Wirtschaft und globale Ungleichheit

13.08.2021
Fachaustausch am Samstag 27.11.2021, 10 - 14 Uhr | Online

Landesweiter Fachaustausch Wirtschaft und globale Ungleichheit

Landesweiter Fachaustausch Wirtschaft und globale Ungleichheit
Das Freiburger Netzwerk für globale Gerechtigkeit (ewf-freiburg.de)

Wir laden Euch herzlich zu unserem Fachaustausch im Rahmen der Reihe "Wirtschaft und globale Ungleichheit" am Samstag 27. November 2021 ein.
In verschiedenen Regionen in Baden-Württemberg fanden Werkstattgespräche rund um das Thema „Ungleichheiten verringern und globale Gerechtigkeit stärken“ statt. Die Tagung dient dazu die Ergebnisse der Werkstattgespräche aus den verschiedenen Regionen zu sammeln, zu diskutieren und voneinander zu lernen. Moderiert wird die Veranstaltung von den Eine Welt-Promotor*innen aus Baden-Württemberg.

Zum Einstieg wird Dr. Alexander Behr (Universität Wien) einen Impulsvortrag zur "Imperialen Lebensweise" und lokalen Handlungsoptionen halten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit Fragen und eigene Anmerkungen einzubringen. Auf dem virtuellen Marktplatz können wir Best Practice Beiträge zur Erreichung globaler Gerechtigkeit aus unseren Regionen kennenlernen, uns gegenseitig bei der Entwicklung von innovativen Lösungen unterstützen und neue Synergien schaffen.

Ergänzt wird die Veranstaltung durch die Perspektive der interkulturellen Promotor*innen (IKP) in Form kurzer Blitzlicht-Kommentare.

Seien Sie dabei am:

****
Fachaustausch am Samstag 27.11.2021, 10 - 14 Uhr | Online

Programm:
10:00 Begrüßung, Impulsvortrag von Dr. Alexander Behr
11:00 Vernetzungsrunde auf dem virtuellen Marktplatz
11:30 Aktivitäten in den Regionen
12:30 Pause
13:00 Eine diverse Perspektive auf lokal/globale Wirtschaft
13:15 Gegenseitige Beratung/Vorschläge im virtuellen Marktplatz
13:45 Eine diverse Perspektive für Ernährungsgerechtigkeit
14:00 Ende

Anmeldung und mehr Infos hier: Eine Welt Forum Freiburg