Neuigkeiten

Wasser für das LGS-Gelände

Brunnenbohrung

Neuenburg am Rhein. 22. Juni 2020

Stück für Stück wird das LGS-Gelände erschlossen. Aktuell steht der Brunnenbau an.
Mit dem daraus gewonnenen Wasser werden in Zukunft die Rheingärten versorgt.

Seit im vergangenen Herbst die Baumaßnahmen in den Rheingärten und im Stadtpark am Wuhrloch begonnen haben, dominieren momentan Bagger, Lastwagen und diverse Spezialmaschinen den Blick in die Landschaft. Einschränkungen und Baulärm, der sich lohnt: ab 2022 wird die Neuenburger Bevölkerung mit einem tollen Naherholungsgebiet belohnt, das auch für Menschen in der gesamten Region ein attraktives Ausflugsziel werden wird.

In der vergangenen Woche erfolgte nun eine Brunnenbohrung, die von einem Hydrogeologen geplant und überwacht wurde. Die Bohrarbeiten bis in 20 Meter Tiefe sind bereits abgeschlossen, aktuell erfolgt der Ausbau des Brunnens mit Brunnenschacht und Brunnenkopf. Im Anschluss daran wird die erforderliche Unterwasserpumpe installiert. Auf Grundwasser wurde in der erwarteten Tiefe von 10 Metern gestoßen.

Der neue Brunnen macht eine Verwendung des daraus gewonnenen Brauchwassers zur Bewässerung der Rheingärten möglich und schont so wertvolle Trinkwasserressourcen.

Leave a Reply