Acht ideenreiche „Gärten in Rheinkultur“

28.09.2021
Spatenstich am 27.09.2021 Bericht: Maria de Lucas

Acht ideenreiche „Gärten in Rheinkultur“

Die Besucher*innen inspirieren, begeistern und aufzeigen, wie herrlich das eigene Grün vor der Terrassentür mit einer professionellen Gestaltung und Ausführung aussehen kann, das ist das Ziel der acht Mitgliedsbetriebe des Verbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus Baden-Württemberg e.V. in Neuenburg, welche die „Gärten in Rheinkultur“ bauen.

Der Garten war noch nie so wertvoll wie in Zeiten mit Ausgangssperren und anderweitigen Beschränkungen. Das haben viele Menschen begriffen – die Ideen für die Umsetzung liefern die Landschaftsgärtner in Neuenburg mit wunderschönen Schaugärten. So langsam nehmen die Gärten Gestalt an, es wird bereits fleißig gebaut. Natürlich gibt es auch einen französischen Gast-Garten, welcher vom „Schwesterverband“ UNEP präsentiert wird.

 

Die Schaugärten sind zwischen 70 und 200 Quadratmeter groß und zeigen eine beeindruckende Vielfalt. Die Themen Nachhaltigkeit und Natürlichkeit stehen nicht nur in den Schaugärten im Mittelpunkt, sondern auch auf den angrenzenden Flächen, die nach der Gartenschau zum Naturschutzgebiet werden. Großzügige Naherholungs- und Freizeitbereiche, die ebenfalls von Kollegenbetrieben gebaut werden, werten die Stadt auf und verbessern gleichzeitig das Klima.

Das ist ein riesiger Schritt in die richtige Richtung, propagieren die Landschaftsgärtner*innen doch schon seit Jahrzehnten, die Städte klimaresilienter zu gestalten, damit man sich dort in den kommenden Jahren auch noch im Sommer aufhalten kann, ohne einen Hitzeschock zu erleiden.

 

 

 

Der Landesverband – Daten und Fakten:
Der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. vertritt als Wirtschafts- und Arbeitgeberverband die Interessen der Grünen Branche auf Landesebene. Derzeit sind über 800 Fachbetriebe, kleine bis mittelständische Unternehmen, im Verband organisiert. Der Gesamtumsatz der Branche in Baden-Württemberg stieg 2020 auf 1,78 Milliarden Euro. Die Experten für Garten und Landschaft sind kompetente Dienstleister rund um das Bauen mit Grün. Ob private, öffentliche oder gewerbliche Garten- und Außenanlagen, Landschaftsgärtner realisieren diese Projekte vom Neubau über Umbauten bis hin zur fachgerechten Unterhaltung und Pflege. Sie konzipieren und bauen private Gärten, sie gestalten Außenanlagen für Wohngebäude und Gewerbebauten, sie legen Schwimmteiche und Dachbegrünungen an.
Kurzum: Sie bauen und erhalten die grüne lebenswerte Umwelt für morgen.