Landwirtschaftsbeitrag auf der LGS erfolgreich

11.07.2022
Die regionale Landwirtschaft ist vielfältig und bunt

Beitrag der Landwirtschaft auf der LGS

Landesgartenschau in Neuenburg läuft und ist erfolgreich!

 

Die Wochenend- und Feiertagsaktionen der Landwirtschaft auf dem Beitrag der Landwirtschaft sind immer ein Highlight für die Besucher. Ob Kartoffelernte, Pflanzenschutz am Pfingstwochenende, Kirschen am verlängerten Juniwochenende oder Landwirtschaft auf dem Grill Anfang Juli. Die regionale Landwirtschaft ist so vielfältig und bunt, dass die Besucher immer wieder überrascht sind, was jetzt Saison hat und aus welcher Fülle die Region schöpfen kann.

Bei der Kartoffelernte dem Kartoffelroder bei der Arbeit zuschauen, reichte nicht aus. Die Besucher wurden aufgefordert selbst die Kartoffeln aufzusammeln und in einer Tüte mit nach Hause zu nehmen. So schnell vergisst keiner die leckeren Sorten (Annabelle, Colomba, Sunita und Lady Rosetta) von Hippsche Knolle in Grißheim.

An Pfingsten stand Pflanzenschutz auf dem Programm. Die Offizialberatung vom Landratsamt zeigte zusammen mit regionalen Landwirten und Firmen (KMS Rinklin GmbH, ZG Raiffeisen Heitersheim/Teningen) die Probleme und möglichen Lösungen in allen vorhandenen Kulturen. Ob Acker-, Gemüse- Obst oder Weinbau, gesunde Pflanzen sind die Grundlage einer erfolgreichen Ernte. Und diese ist ohne Pflanzenschutz nicht möglich! Darüber waren sich Besucher und Akteure nach dem Aktionswochenende einig. Und manch Besucher nutze die Chance sich im Gespräch Tipps für seinen eigenen Garten zu holen.

Die Kirschenvielfalt in der Region wurde anhand einer Tafel- und Industriekirschenverkostung (Lehr- und Versuchsgarten Opfingen, Edel-Kirsche Auggen, Buckhof Familie Willmann Niedereggenen) angeboten. Auch die Ernte der Schüttelkirschen demonstrierten die Obstbauern vor Ort an den alten Hochstämmen auf dem LGS-Gelände. Der Vorteil für die Besucher hierbei ist, dass sie zukünftig wieder ohne Kirschen von oben unter den Bäumen im Schatten sitzen können. Vermarktbar waren die Kirschen indes nicht, da der Befall mit Kirschessigfliege ohne Pflanzenschutz enorm war.

Die Landwirtschaft auf dem Grill begeisterte Besucher wie Aussteller auf dem LGS-Gelände. Regionale Produkte (Tofu, Taifun Freiburg; Fleisch und Wurst, Metzgerei Pfunder Neuenburg; Tomaten und Paprika, Gemüse Hiss Mengen, Stockbrot aus der Feuerschale und Kartoffeln frisch geerntet vom Acker) vom Grill (Globus Müllheim) brachten Gaumenfreuden für jeden Besucher. Wiederum staunten die interessierten Besucher aus nah und fern, wie lecker die heimische Landwirtschaft schmecken kann.

 

Es lohnt sich, auch die weiteren Aktionen auf dem landwirtschaftlichen Beitrag zu besuchen.

Seien Sie dabei, ob als Landwirt*in oder Besucher*in Kontakt zum Mitmachen:
Stefanie Lapcik
Tel. 0761/2187-5836

Stefanie.Lapcik@lkbh.de

 

16.-17. Juli: Südliche Gäste in unseren Gärten

Aprikose, Pfirsich & Co

 

23.-24. Juli: Die neue Ernte ist da - Frühäpfel

 

30.-31. Juli: Saatmais – weltweit unterwegs

 

06.-07. August: Altbewährtes und Neues vom Acker

Einkorn, Emmer, Hanf, Quinoa, Soja, Melonen und Kürbis

Hülsenfrüchte neu entdeckt Febb

 

13.-14. August: (Obst)Baumschulen – gut erzogen!

Pflanzenvielfalt für unsere Gärten

 

20.-21. August: Direktvermarktung – immer ein Erlebnis

 

27.-28. August: Alles Pflaumen – Zwetschge, Mirabelle und Reneclaude

 

03.-04. September

Getreideernte – ohne Maschine geht nichts mehr

 

10.-11. September: Frisch vom Baum und lange im Keller – Lageräpfel

 

17.-18. September: Herbstzeit – Nüsse, Brennerei und Weinlese

 

24.-25. September: Almabtrieb (Schwarzwälder) Brauchtum

 

01.-03. Oktober: Ausflug in die Pomologie (Obstsortenkunde)

Erntedankfest gegen Lebensmittelverschwendung und für Wertschätzung regionaler Produkte (Febb)