Kinderprogramm auf der Landesgartenschau

20.12.2021
Komm wir spielen Stadt.Land.Fluss

Kinderprogramm auf der Landesgartenschau

Spielen, Toben, die Natur entdecken, sich bei Kreativangeboten ausprobieren oder mit Kindertheatern in fantastische Welten verzaubern lassen –  das Team der Landesgartenschau lässt sich gerade für Familien eine ganze Menge einfallen. Auf 23 Hektar gibt es von vorne herein viel zu entdecken.

Spiel- und Erlebnislandschaften

Dazu gehören die neuen Spiellandschaften die in beiden Parkteilen entstanden sind. Im Stadtpark am Wuhrloch heißt es zukünftig Tore auf und mitten hinein in die mittelalterliche Stadtgeschichte von Neuenburg am Rhein. Die Besonderheiten unserer ganzen Region gibt es dagegen auf dem großen Spielplatz auf der Rheinterrasse spielerisch zu entdecken. Eine große Kuckucksuhr, ein Klettergerüst in Anlehnung an den Feldberg, ein Waschzuber, der auf unsere Thermenvielfalt hinweist, all das und mehr findet dort seinen Platz. Für größere Kinder und Jugendliche bietet der neue Skate- und Funpark „lakeside“ Räume zum Austoben und chillen gleichermaßen.

Reihenweise KinderZeit

In unserer Region steckt eine ungeheure Vielfalt.  Auch mit dem Kinderprogramm hat sich das Team der Landesgartenschau GmbH bewusst dafür entschieden, den vielen und begabten Kulturschaffenden aus dem Dreiländereck eine Bühne zu geben.

Ein Teil des Programms ist unter anderem die Kindertheaterreihe, die immer um 15 Uhr an jedem zweiten und letzten Sonntag im Monat ihren Platz findet. Ein Potpourri aus der Region für die kleinen Besucherinnen und Besucher zum Verzaubern und Staunen.

 

Mit dabei sind u.a.:

8. Mai 2022  Anis Theater Lörrach „Die kleine hungrige Raupe“

29. Mai 2022 rab Theater Freiburg, „Gartenzauber“

12. Juni 2022 Anis Theater Lörrach, „Die Schwarzwaldraben“

26. Juni 2022 Figurentheater Gregor Schwank Freiburg, „Hokusdipokus“

31. Juli 2022  Theater TamBambura Stuttgart „Die Bienenkönigin“

14. August 2022 Theater Doris Batzler Karlsruhe, „Zwerg Rudi im Märchenland“

11. September 2022 Theater Mika & Rino Freiburg, „Der verrückte Zoo“

25. September 2022 rab Theater Freiburg, „Waldzauber“

Kinderlesereihe

Jeden Dienstag um 15 Uhr finden im Amphitheater Kinderlesungen / Vorlesezeiten mit Andrea Schütz, Karla Krauß, Manuela Trapani und vielen weiteren Lesepaten und AutorInnen aus der Region statt.

Kreativangebote

Jeden Mittwoch von 14 bis 18 Uhr laden verschiedene Angebote zum Basteln, Werkeln, Malen, Bewegen und Singen ein.

Sport für Kids

Sich in Sportarten ausprobieren, Bewegungsparcours ausprobieren - auch das ist im Rahmen verschiedener Thementage immer wieder möglich. Mit Kinderyoga steht dabei in Kooperation mit der AOK als Gesundheitspartner der LGS auch ein regelmäßig wiederkehrendes Angebot auf dem Programm.

Thementage

Verschiedene Thementage nehmen speziell Familien und Kinder in den Blickpunkt. So können zum Beispiel am Weltkindermaltag am 6. Mai Kinder an verschiedenen Malstationen auf dem Gelände ihrer Kreativität freien Lauf lassen, am Weltkindertag am 20. September gibt es speziell für alle kleine und großen Kinder ein eigenes Programm, mit dabei ist hier unter anderem auch die Freiburger Puppenbühne mit dem Stück „Kasper und der magische Mantel“.

Grünes Klassenzimmer

Im Ausstellungsjahr feiert das Konzept des „Grünen Klassenzimmers“ auf Landesgartenschau bereits erfolgreich sein 20jähriges Bestehen. Mit dem unmittelbaren Zugang zur Natur bietet die Landesgartenschau den perfekten Ort für nachhaltiges Lernen. Die teilnehmenden Klassen bekommen angeleitet von Referenten die Möglichkeit, sich auf ganz andere Weise verschiedensten Themen zu nähern. Neben naturbezogenen Themen bieten die Kurse des grünen Klassenzimmers für alle Jahrgangsstufen von Klasse 1 bis 13 ein breites Spektrum an Informationen zur Landesgeschichte, Ernährung, Umwelt und Technik und vielen weiteren Themen.  Die Anmeldung ist für Lehrkräfte und Schulklassen ab dem kommenden Frühjahr direkt auf der Seite des grünen Klassenzimmers möglich.

Extra-Bonus für Familien

Alle Veranstaltungen auf dem Landesgartenschaugelände sind vom 22.04.2022 bis zum 3. Oktober 2022 im Preis der Dauerkarte inbegriffen. Für Familien besonders interessant: Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre erhalten freien Eintritt. Da der Besuch des Geländes nur mit einer Einlasskarte möglich ist, benötigen Kinder und Jugendliche ebenfalls eine Dauerkarte, diese wird jedoch beim Kauf eines Erwachsenentickets kostenlos mit ausgestellt. Dafür einfach ein Foto des Kindes mitbringen oder beim Online-Ticketkauf hochladen. Für den einmaligen Besuch erhalten Kinder vor Ort an den Tageskassen ein kostenloses Tagesticket.

Mit dem Kauf einer Dauerkarte sind alle Veranstaltungen auf dem Gelände im Preis inbegriffen!