Vom 22. April bis 3.Oktober 2022

Die Landesgartenschau 2022 in Neuenburg am Rhein

Stadt und Rhein. Im Namen vereint. Räumlich über Jahrhunderte getrennt. Und nun? Endlich wieder miteinander verbunden. Durch ein wunderbares Stück Natur.

23 Hektar neue Naherholungsräume die bleiben. Für immer!

Erfahren Sie mehr zum Daueranlagen-Konzept der Landesgartenschau und tanken Sie bei einem Blick in die einzelnen Parkteile bereits Vorfreude auf das Ausstellungsjahr. Sie möchten ganz konkret schon jetzt Landesgartenschau mitgestalten? Dann finden Sie IHR Projekt bei einem unserer Bürgerprojekte ganz unter dem Motto  "Rheinmischen erwünscht"!

Rheinmischen

Bürgerprojekte

Ein buntes Blumenmeer. Unvergessliche Veranstaltungen. Inspirierende Ausstellungsbeiträge. Das alles gehört zu jeder Landesgartenschau. Einzigartig wird sie aber nur durch eines: Die Bürgerinnen und Bürger, die der Landesgartenschau ihr unverwechselbares Gesicht geben. Als Werbebotschafter, Wissensvermittler, grüne Daumen, Kreativgeister, Handwerker oder Ehrenamtliche. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

 

Zu den Bürgerprojekten

Was wir uns dabei gedacht haben

Ausstellungskonzept

Die Ausrichtung von Landesgartenschauen ist eine stadtentwicklungspolitische und städtebauliche Erfolgsgeschichte. Das gilt erst recht für Neuenburg am Rhein, weil hier alle entwicklungsbedeutsamen Einzelprojekte und ein übergeordnetes gesamtstädtisches Entwicklungsziel gebündelt werden. Mehr zum Konzept der Landesgartenschau erfahren Sie 

hier: 

 

Zum Ausstellungskonzept