Das sind die Highlights der letzten LGS Tage

22.09.2022

Das sind die Highlights der letzten Tage

Laura Braun, 29.09.22, 18:30 Uhr, Stadtpark-Bühne LAURA BRAUN erzählt mit kraftvoller Stimme und eindringlichen Klavierklängen Geschichten voller Emotionen und Leidenschaft. Nachdenklich, anklagend, liebevoll, humorvoll – die deutschsprachige Liedermacherin zeichnet sich durch Facettenreichtum und gnadenlose Authentizität aus. Ein Konzert von Laura Braun entführt das Publikum auf eine Traumreise, in der die Grenzen zwischen biografischen Episoden, kleiner Perspektive und überwältigender Wirklichkeit fließend sind. Eine wunderbar berührende Hommage an den schlafwandlerischen Zeitgeist dieser Jahre.

Dreyeckland, 29.09.22, 20:00 Uhr, Sparkassen-Bühne Ein musikalisches Zeit-Revue, dass in einer Mischung aus Fiktion und Dokumentation einen Bogen vom Beginn der Umweltbewegung in den 1970ern bis zur heutigen „last generation“ schlägt. Besonderes Augenmerk gilt der Vision des grenzüberschreitenden Dreyecklandes, verbunden durch die gemeinsame alemannische Sprache. Eine Protestbewegung, die die unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gruppierungen und Generationen miteinander vereinte. Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion mit elsässischen und badischen Zeitzeugen sowie dem Künstlerteam statt.

Matto Barfuss, 30.09.2022, 19:30 Uhr, Sparkassen-Bühne Faszinierender Filmabend mit dem berühmten Tierfilmer und UN-Botschafter über seine 25jährige Arbeit in Afrika bei den wilden Tieren. Live vom Künstler moderiert. Atemberaubendes Film- und Fotomaterial "Matto Barfuss ist als Filmproduzent, Gepardenmann und Künstler seit 25 Jahren in Afrika unterwegs. Als UN-Dekade-Botschafter für biologische Vielfalt liegt ihm der Artenschutz besonders am Herzen.

In seiner Live-Multivisionsshow „Wild und weit – 25 Jahre Afrika“ auf der Sparkassenbühne entführt Matto Barfuss die Gartenschaubesucher auf Großleinwand in ein Leben unter Geparden, Löwen und Gorillas in den Weiten Afrikas. Matto Barfuss ist Gründer und Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins „Leben für Geparden e.V.“ in Rheinau und dieser betreibt die Stiftung „Go wild Botswana“, die Bildung für Artenschutz in Botswana betreibt und gegen die „Mensch-Tier-Konflikte“ arbeitet.

 

Tag der Traditionen, 01.10.22, 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Baden-Württemberg ist reich an Traditionen. Tracht, Volkstanz, Volksmusik, Mundart und vieles andere wird in unseren Vereinen gepflegt und an kommende Generationen weitergegeben. Den Besuchern der Landesgartenschau wird hier ein buntes Schaufenster ins Vereinsleben geboten.

 

SteffMachWas, 01.10.2022, 17:00 Uhr, Stadtpark-Bühne SteffMachwas ist eine kleine Kombo aus Stimme und Saiteninstumenten. Deutsch, fein und schnittig. Stefanie Mrachacz, Schauspielerin am Theater Freiburg, aber auch Songwriterin und Sängerin, trifft mit Lorenz Buchholz (bekannt als Pop-Sänger und Gitarrist mit seinen Brüdern und ohne) und dem umtriebigen Konrad Wiemann am Contrabass, musikalisch genau ins Schwarze.Treffliche Texte finden einen runden Körper, laden zum Denken, Nicken und Schmunzeln ein und bleiben auch mal im Halse stecken.

 

Abschlussabend, 2.10.2022

Sameday, 2.10.2022, 15 Uhr, Stadtpark-Bühne und Infinity-Partyband, 18.30 Uhr, Sparkassen-Bühne.

Am vorletzten Tag der Landesgartenschau ist nochmal einiges geboten. Unter anderem Musik mit Sameday. Das sind Daniele Cuviello, Severin Ebner und Patrick Huber.Eine Cajon, zwei Gitarren – ein überwältigendes „Blending“ mit Harmonien vom Feinsten.Der Acoustic Sound von SAMEDAY ist schnörkellos, handgemacht, ehrlichund authentisch, wie die drei Musiker selbst. Durch Spielfreude, Spontanität, Energie und Dynamik werden die Zuschauer live in den Bann gezogen.Die Reise beginnt: Auf der Bühne, wo es keinen Graben, keine Distanz zwischen Band und Publikum gibt, taucht man ab in musikalische Traumwelten aus schillernden Farben, unwirklich schön, faszinierend.Das Bühnen-Setup ist minimalistisch, ein Spielplatz der Abwechslung, der Sound klar, dieTexte berühren die Seele. SAMEDAY bietet das, was Musik in seinem Innersten schon immer sein sollte: aus dem Bauch, für Fans, für jung und alt. Nochmal gefeiert werden darf dann ab 18.30 Uhr mit Infinity. Mit der Partyband aus Hartheim feiern wir den letzten gemeinsamen Abend auf der Landesgartenschau in Neuenburg am Rhein.

 

Fahnenübergabe 3.10.2022, ganztägig

Am Abschlusstag der Landesgartenschau präsentiert sich mit die Gastgeberstadt der kommenden Landesgartenschau 2024 Wangen mit einem bunten Programm auf dem Gelände.