12. Mai: Radio über die deutsch-französische Grenze

03.05.2022
Der SWR und France BLEU ElSASS gestalten eine grenzüberschreitenden Tag

Radio über die deutsch-französische Grenze

10 -12 Uhr: FRANCE BLEU ELSASS  informiert live vom LGS-Gelände

12. Mai 2022 Radio über die deutsch-französische Grenze

 

Das SWR Studio Freiburg informiert und unterhält live von 13 bis 18 Uhr

bei Sonne im Amphitheater – bei Regen auf der Sparkassen-Bühne

 

Einen Vorabeinblick des SWR finden Sie hier.

 

13-16 Uhr Bühnenprogramm mit Marion Eiche

 

Ab 13 Uhr       Bonjour chers collègues! Wie wir mit France Bleu Elsass zusammenarbeiten, und warum wir über den Rhein blicken

                        Einblicke ins Geschäft von SWR Studio Freiburg und France Bleu Elsass

Vom Geheimnis des Gewürztraminers : Landschaften, Geschichten, Rendezvous und Geheimtipps aus dem Elsass

 

Ab 14 Uhr       Stadt-Land-Fluss: Neuenburg ist wieder zum Rhein gerutscht! 12 Jahre

lang hat die Stadt die Gartenschau vorbereitet und tonnenweise Weltkriegsmunition aus dem Weg räumen lassen

                        mit Joachim Schuster, Bürgermeister von Neuenburg

                        Grenzgänger, Globetrotter, Märchenrapper und Preisträger des Adenauer-de-Gaulle-Preises - die deutsch-französische Band Zweierpasch ist international - und zuhause am Oberrhein.

                        Zum Rheinhören: deutsch-französischer World HipHop mit Zweierpasch

                       

Ab 15 Uhr       La bonne cusine – die gute Küche am Oberrhein: Badische und elsässische Spezialitäten verbinden, so wie der gemeinsame Dialekt. Doch die Geschichte dahin war grausam. Viermal waren die Elsässer zwischen 1871 und 1945 gezwungen, ihre Staatsangehörigkeit zu wechseln.

                        mit dem Journalisten und Frankreichkenner Hubert Matt-Willmatt

                        Un quizz - raten Sie mit! Gute Frage, nächste Frage…Wer weiß was?

                        Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen…

 

16-17 Uhr    Live-Sendung SWR4 Baden-Württemberg mit Dinah Steinbrink von der Landesgartenschau in Neuenburg am Rhein

 

Was ist los in den Rheingärten, Rheinterassen, Rheinwiesen, Rheinauen, am Wuhrloch und um die SWR-Bühne?

                        34.500 Blumenzwiebeln, Totholz und ungemähte Wiesen, Hunderte Rheinheimische erwarten eine dreiviertel Million Besucher

                        mit LGS-Geschäftsführerin Andrea Leisinger,

Willkumma, Gang der Strickerinnen von Mulhouse! Beiderseits des Rheins ist fleißig an der Landesgartenschau gestrickt und gehäkelt worden

Gärten in Rheinkultur - Der Traum des Bibers! Ein Stückchen Rheinauenlandschaft im naturnah gestalteten französischer Schaugarten

                              

17:30 Uhr     "Den Rhein ins Bett gezwungen - Die unmögliche Talkshow mit Johann Gottfried Tulla": Er hat den Rhein im 19. Jahrhundert begradigt

Live-Hörspiel mit Christoph Ebner und Hubert  Matt-Willmatt